Über uns

CK & Medijuana Publishing publiziert Online- und Offline-Inhalte (Webseiten, Community Groups und Printmedien) in bestimmten Bereichen, die in Verbindung mit Hanf und der Hanfkultur stehen. Das Hauptprodukt unseres Verlages ist Medijuna, ein kostenloses internationales Magazin für medizinisches Cannabis mit seinem Online-Auftritt und seinem sozialen Netzwerk. Das Magazin ist derzeit in deutscher Sprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland erhältlich, der Verlag beabsichtigt jedoch, Medijuana als Printmedium auch in weiteren europäischen Staaten herauszugeben. Das CK Magazin und Onlinepublikationen fanden in den vergangenen Jahren in Ungarn mehrere 10.000 Leser und Follower. Sie können das Medijuana Magazin bald auch auf Ungarisch in einer gedruckten Version erhalten.
Schon 2015 wird die deutsche Ausgabe von Medijuana in Spanien, in erster Linie in den Cannabis Social Clubs der Großstädte und den Tourismuszentren den Besuchern zur Verfügung stehen. In ein paar Jahren werden wir das Medijuana Magazin auch in einer spanischen Version herausgeben.

Der Verlag und seine Redaktionen streben die professionelle Zusammenarbeit mit akademischen NGOs und zivilen Organisationen an, versucht aber auch Kontakte zu Organisationen der Regierungen, Verwaltungen und politischen Entscheidern aufzubauen. In Anbetracht der lokalen Beziehungen, der kulturellen und sozialen Verhaltensweisen, der politischen Aspekte in der Zielregion und bei Verhandlungen auf akademischer und politischer Ebene ist es wichtig geworden, die soziale Akzeptanz des Hanfs durch den Fokus auf Themen, die mit dem medizinischen und industriellen Gebrauch der Pflanze im Zusammenhang stehen, zu korrigieren und die positiven medizinischen, therapeutischen und psychologischen Effekte des Cannabiskonsums herauszustellen. Im Gegensatz zu den stigmatisierenden, einseitigen Mitteilungen der Mainstreammedien möchten wir zeigen, dass Cannabis im Leben der Menschen und der Gesellschaft nicht nur als sehr angenehmer Stoff präsent ist, sondern auch als Heilpflanze mit einem großen medizinischen Potenzial und dass es als Rohstoff in der Industrie eine wichtige Rolle spielt. Daneben bringen wir andere kulturelle Themen, und mit unseren Besprechungen von Büchern, Musik und kulturellen Events möchten wir unsere Leser zu fundierten Ansichten führen und zum Nachdenken anregen.
Durch die Information der Öffentlichkeit bis hin zur Meinungsbildung möchten wir einen differenzierteren, anspruchsvolleren Standpunkt schaffen, der auf einer anderen Sicht der Fakten basiert, einen verantwortungsvolleren und auf Problemlösung bedachten Ansatz. Nicht zuletzt möchten wir die Konsummethoden in den erwähnten Ländern verbessern. Wir sind der Meinung, dass die Bürger Informationen aufnehmen, werten und so ihre eigenen Entscheidungen fällen. Den Menschen müssen dazu relevante Informationen aus unterschiedlichen Quellen zu Verfügung stehen. Es ist unsere Aufgabe diese Informationen bereitzustellen.